Währungen:
Hosen
Startseite ::  Damen ::  Mäntel ::  80 % Wolle 10 % Viskose und 10 % Polyester WRGNIE Mäntel lässiger Kapuzenmantel JAZZ TESS schlammfarben von Johanna Binger - Store günstig kaufen

  • 80 % Wolle 10 % Viskose und 10 % Polyester WRGNIE Mäntel lässiger Kapuzenmantel JAZZ TESS schlammfarben von Johanna Binger - Store günstig kaufen

  • €242.48  €115.09
    Sie sparen 53% !
  • Artikelnummer: WRGNIE
  • 870 Stück auf Lager

  • Bitte wählen Sie:


    Anzahl:

Doppellagige, dicke 80% Schurwolle, aus Österreich, 10% Regeneratfaser Viskose, die aus Baumwolle gewonnen wird und 10% Polyester für die bessere Strapazierfähigkeit. Die robuste Schönheit des in A-Form geschnittenen lässigen Mantel mit der geräumigen Kapuze bietet idealen Schutz vor Wind und Wetter. Hoher Tragekomfort. Passend zu Jeans und zum Kleid. Ein Lieblingsstück zum wärmen.Im Brustbereich schmal geschnitten und leicht ausgestellt, umspielt der Mantel vorteilhaft jede Figur. Die Innenkapuze, sowie die vorderen Innenseiten des Mantels in grobgestricktem dickem Flechtmuster. Große aufgesetzte, innen gefütterte Taschen bieten wärmenden Schutz für die Hände. GOTS zertifizierte Perlmuttknöpfe und Druckknöpfe zum schließen. Der Mantel ist komplett mit der Regeneratfaser Acetat, die aus Baumwolle gewonnen wird, gefüttert.Sehr vorteilhafte Passform. In Handart in Deutschland hergestellt.Liebe auf den ersten Blick.Länge: 98 cmMit deinem Einkauf unterstützt du die Kinderhilfsorganisation "Terre des Hommes".

Material

80 % Wolle, 10 % Viskose und 10 % Polyester

store Kriterien

  • Fair & Sozial

    Johanna Binger unterstützt durch jedes verkaufte Kleidungsstück die internationale Kinderhilfsorganisation "Terre des Hommes".

  • Recycelt & Recyclebar

    Schurwolle kann komplett kompostiert werden und somit dem Produktzyklus wieder zugeführt werden.

  • Made in Germany

    Fair hergestellt in Deutschland. Es besteht ein enger und partnerschaftlicher Kontakt zu den Lieferanten, welche ebenfalls in Deutschland beheimatet sind. Regionale Verbundenheit führt zu Standortsicherung für viele dieser kleinen Betriebe und ergibt regionale Wertschöpfung. „Made in Germany“ hat damit einen positiven Einfluss auf die Erhaltung dieser Kleinstbranchen und Sicherung von Artsplätzen.Die Kollektion wird in kleinen Mengen hergestellt und zeichnet sich durch Individualismus und Seltenheitswert aus.

  • CO₂-Sparend

    Durch die Herstellung in Deutschland ergeben sich kurze Transportwege, die zur Folge haben einen bedeutsamen Beitrag zum Thema CO2 sparend zu produzieren, zu leisten.

  • Ressourcenschonend

    In der Produktion stellen nachwachsende Rohstoffe, wie Schurwolle, einen wichtigen Faktor zur Ressourcenschonung dar. Bei dem Anbau von ökologischer Baumwolle werden spielsweise keine Spritzmittel eingesetzt und somit ebenfalls weniger Ressourcen verbraucht.

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    Es werden der Herstellung der Materialien, schadstofffreie und Schadstoffarme Komponenten verwendet.